Ausbildung zum Transportsanitäter

Um als Kraftfahrer auf einem Krankenwagen arbeiten zu können brauchen Sie natürlich auch ein gewisses Maß an Qualifikation. In diesem Lehrgang werden Sie in 80 Stunden auf den Umgang und Transport von Patienten geschult.

Inhalt

  • Sanitätsausbildung gem. § 9 (4) Rettungsdienstgesetz

  • Anatomische und medizinische Grundlagen

  • Krankheitslehre

  • Hygiene

  • Infektionsschutzgesetz

  • Arbeitsschutz

  • Beurteilung und pflegerische Betreuung von Kranken und Verletzten

  • Grundlagen notfallmedizinischer Maßnahmen

Assistierende Maßnahmen

  • Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Erste Hilfe
  • Rollstuhltraining
  • Fallpraktische Übungen

Fachkunde Krankentransport

  • Ausstattungsrichtlinien Krankentransport und medizinische Gerätekunde
  • Transporttechniken
  • Dienstleistung im Krankentransport
  • Verkehrssicherheit
  • Fahrzeugtechnik
  • Fachbezogene Rechtskunde: Straßenverkehrsrecht, Zivilrecht, Strafrecht

Kurs-Info

Kursdauer: 80 Unterrichtseinheiten (1UE = 45 Minuten)

 

Kurskosten: 350,00 Euro Ratenzahlung möglich

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie, entsprechend dem Prüfungsergebnis, das Zertifikat der MAAS-Berlin Rettungsdienstschule „Transportsanitäter/in".